Willkommen auf der Homepage vom ESV Troisdorf

Tischtennis, Schießen

Tischtennis





Aktuelle Ansprechpartner für den Bereich Tischtennis:

Marc Lüneburger (Abteilungsleiter), Klaus Groth,
Marco Klein
Trainingstage und -zeiten:


Jugend

Dienstags: 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Mittwochs: 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Donnerstags: 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Freitags: 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr


Erwachsene

Dienstags: 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Mittwochs: 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Donnerstags: 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr




Spiellokal und Trainingsort:

Grundschule Heerstraße 2, 53840 Troisdorf



Neuigkeiten

Saisonvorschau 2019/20

geschrieben von homerhulk - 22.07.2019 - 12:00

1. Damen:
Nach dem herben Verlust von Derya Schöne, steht die Mannschaft vor einer ganz schwierigen Saison. Auch Elisabeth Hesse-Edenfeld wird aufgrund ihres Studiums nur sehr sporadisch mitwirken können. Die Hoffnung liegt darin, dass Viktoria Körting und Fenja Stieg (wird immer eingesetzt wenn Elisabeth fehlt) noch einen guten Schritt nach vorne machen.

Aufstellung:
1. Elisabeth Hesse-Edenfeld
2. Marlies Stellmacher
3. Viktoria Körting
4. Annett Beitel


2. Damen:
Auch die neuformierte zweite Damenmannschaft steht vor einer Saison mit vielen Herausforderungen. Da wird eine Menge Arbeit auf Captain Anna Verse zukommen. Immerhin ist durch die Zugänge von Pa Lin Schmidt und Janet Feisel zumindest quantitativ etwas auf den Weg gebracht worden.
Aufstellung:
1. Michaela Lohrke
2. Fenja Stieg
3. Pa Lin Schmidt
4. Katja Räde
5. Anna Verse
6. Janet Feisel
7. Romina Franz


1. Herren:
Der Verlust von Marco Becker (DJK Stallberg-Wolsdorf) sollte durch den Zugang von Matthias Kraut gleichwertig ersetzt worden sein. Natürlich wird es in der Kreisliga trotzdem sehr schwer die Klasse zu halten. Aber durch das Entwicklungspotential dieser Mannschaft sollte dies eigentlich klappen. Speziell die beiden Jugendlichen Moritz Rauch und Noah Bellinghoven sollten noch was zulegen können.

Aufstellung:
1. Stephan Herber
2. Matthias Kraut
3. Michael Lange
4. Moritz Rauch
5. Ali Akdemir
6. Noah Bellinghoven
7. Stefan Emmerich

2. Herren:
Auch für die zweite Herren kann das Saisonziel mal wieder nur Klassenerhalt lauten. Aber alle sind recht zuversichtlich dieses auch wieder zu erreichen. Viele Anzeichen sprechen für eine erfolgreiche Saison. Zum einen hat die Mannschaft die bei weiten leichtere Gruppe der 1. Kreisklasse erwischt. Die drei stärksten Mannschaften (Seelscheid, Siegburg und Meindorf) sind allesamt in der anderen Gruppe. Zudem haben die Jugendlichen die bereits seit Jahren in dieser Mannschaft agieren eine extreme Leistungssteigerung gemacht. Es wird sehr interessant sein, zu sehen, wie sich Janosch Vomberg und Nico Stroß im oberen Paarkreuz schlagen werden. Auch nicht ganz unwichtig ist, dass zur Rückserie ziemlich sicher noch eine Verstärkung aus der Ersten kommt, da die mit sieben Spielern gemeldet sind. Ein wenig schade, dass das Team Michael Lange, Moritz Rauch und Noah Bellinghoven an die Erste abgeben mußte. Aber dafür kam mit Adrian Hein ein starker Spieler runter.

Aufstellung:
1. Janosch Vomberg
2. Nico Stroß
3. Adrian Hein
4. Ralf Franken
5. Marco Klein
6. Elisabeth Hesse-Edenfeld


3. Herren:
Nach dem überraschenden Klassenerhalt in der letzten Saison muß das Team wieder kleine Brötchen backen. Allerdings ist die Mannschaft im Vergleich zur Vorsaison doch stark verstärkt worden. Alleine Michael Kuhn an Position Eins ist schon ein Quantensprung. Auch das Comeback von Philipp Stürmer könnte Gold wert sein. Trotzdem wird der Klassenverbleib in der 2. Kreisklasse alles andere als ein Selbstläufer.

Aufstellung:
1. Michael Kuhn
2. Rainer Morak
3. Simon Meindl
4. Konrad Keller
5. Einiko Franz
6. Jannik Lindner
7. Mark Räde
8. Philipp Stürmer
9. Laurin Hund


4. Herren:
Für die neu formierte Mannschaft geht es um einen Mittelfeldplatz. Durch Norbert Herber an der ersten Postition und Neuzugang Marcel Meinig sollte eine gute Qualitätssteigerung erfolgen. Ein Problem könnten die extrem unterschiedlichen Charaktäre der einezelnen Akteure sein. Hier sollte Heriber Dressler mit seiner besonnenen Art moderieren können.

Aufstellung:
1. Norbert Herber
2. Rohin Ibrahimkhail
3. Sascha Bellinghoven
4. Marcel Meinig
5. Roman Buchholz
6. Thorsten Furk
7. Heribert Dressler

1. Jugend:
Die erste Jugend wird zum allerersten Mal in der höchsten Jugendklasse starten.
In der NRW Liga heißt dementsprechend das Ziel Klassenerhalt. Dieses Unterfangen wird sehr schwer zu erreichen sein.
Jeder Punkt gleicht einer Überraschung und der Klassenerhalt wäre sensationell. Aber genau darin liegt auch die Chance der Truppe. Die Mannschaft um Captain Noah Bellinghoven kann ohne Druck aufspielen und das Entwicklungspotential ist bei allen vier Akteuren gegeben. Speziell die Neuverpflichtung aus Niederkassel, Jonas Rost, hat einen riesigen Entwicklungssprung gemacht.

Aufstellung:
1. Moritz Rauch
2. Noah Bellinghoven
3. Nico Stroß
4. Jonas Rost


2. Jugend:
Die zweite Jugend startet in der Bezirksklasse.
Sollten die vier Stammspieler regelmäßig zur Verfügung stehen, dürfte es eine ruhige Saison im Mittelfeld der Tabelle werden.
Leider ist damit nicht unbedingt zu rechnen, da T. Bona und L. Hund wohl heufiger aufgrund anderer Sportarten ausfallen könnten.
Dann hängt es alles an den Ergänzungsspieler aus der dritten Jugend.

Aufstellung:
1. Konrad Keller
2. Tristan Bona
3. Mark Räde
4. Laurin Hund


3. Jugend:
Die Zielsetzung für die dritte Jugend in der Kreisliga lautet einen gesicherten Mittelfeldplatz zu erreichen.
Dies sollte aufgrund der Spielstärke der Stammbesetzung kein großes Problem darstellen.
Die noch sehr junge Mannschaft ist sehr erfahren und besticht durch Wettkampfhärte.

Aufstellung:
1. Roman Buchholz
2. Kilian Meindl
3. Viktoria Körting
4. Justin Stelter


4. Jugend:
Auch die vierte Jugend startet in der Kreisliga. Hier sollte am Saisonende der Klassenerhalt rausspringen.
Eventuelle Ausfälle kann dieses Team nahezu gleichwertig kompensieren.

Aufstellung:
1. Silas Apel
2. Niklas Roller
3. Fenja Stieg
4. Fabian Kuhn
5. Maximilian Herzog
6. Timon Helbardt


5. Jugend:
Die fünfte Mannschaft ist ein wenig die Wundertüte.
Vieles wird von der bestimmt wechselhaften Aufstellung in dieser Mannschaft abhängen.
Die Stammspieler können durch sehr starke Talente aus dem U-15 und U-13 Bereich ersetzt werden.
So ist eine Prognose sehr schwer. Hier sollten auf jeden Fall viele Akteure Spielpraxis sammeln.
Dies ganze zu moderieren, wird die Aufgeba von Teamcaptain M. Koriath sein.

Aufstellung:
1. Marcel Koriath
2. Hanna Wehrmacher
3. Leon Getto
4. Lennya Winkel





Ergebnisse bei den Kreismeisterschaften der Jugend sehr zufriedenstellend

geschrieben von homerhulk - 15.07.2019 - 14:52

Bei den diesjährigen Kreismeisterschaften in Sankt Augustin spielten die ESV-Akteure eine sehr gute Rolle. Viktoria Körting konnte den einzigen Kreismeistertitel erringen, aber es hagelte weitere gute Platzierungen. Wir stellten wieder einmal die meisten Teilnehmer. Allerdings war das Turnier in diesem Jahr auch besser besucht als bei vorherigen Auflagen.

06.07.2019:
Schülerinnen A (Mädchen 15):
1. Viktoria Körting

Teilnehmerliste:
https://wttv.click-tt.de/cgi-bin/W...st?federation=WTTV&competition=514767

Ergebnisse:
https://wttv.click-tt.de/cgi-bin/W...rt?federation=WTTV&competition=514767

Schüler A (Jungen 15)
3. Niklas Roller
5. Maximilian Herzog
5. Justin Stelter
9. Ilja Justus

Teilnehmerliste:
https://wttv.click-tt.de/cgi-bin/W...st?federation=WTTV&competition=514800

Ergebnisse:
https://wttv.click-tt.de/cgi-bin/W...rt?federation=WTTV&competition=514800

Schülerinnen C (Mädchen 11):
2. Romina Franz
3. Naya Bellm

Doppel:
2. Franz/Bellm

Teilnehmerliste:
https://wttv.click-tt.de/cgi-bin/W...st?federation=WTTV&competition=514763

Ergebnisse:
https://wttv.click-tt.de/cgi-bin/W...rt?federation=WTTV&competition=514763

Schüler C (Jungen 11):
2. Nils Bellm
10. Michael Justus

Doppel:
3. Bellm/Justus

Teilnehmerliste:
https://wttv.click-tt.de/cgi-bin/W...st?federation=WTTV&competition=514777

Jungen B (bis 1200 Punkte):
3. Mark Räde
9. Justin Stelter

Teilnehmerliste:
https://wttv.click-tt.de/cgi-bin/W...st?federation=WTTV&competition=514779

Ergebnisse:
https://wttv.click-tt.de/cgi-bin/W...rt?federation=WTTV&competition=514779


07.07.2019:
Schülerinnen B (Mädchen 13):
2. Romina Franz
3. Naya Bellm

Doppel:
1. Franz/Bellm

Teilnehmerliste:
https://wttv.click-tt.de/cgi-bin/W...st?federation=WTTV&competition=514765

Schüler B (Jungen 13):
9. Ilja Justus

Teilnehmerliste:
https://wttv.click-tt.de/cgi-bin/W...st?federation=WTTV&competition=514776

Ergenisse:
https://wttv.click-tt.de/cgi-bin/W...rt?federation=WTTV&competition=514776
Jungen A [Jungen 18]:
3. Moritz Rauch
5. Noah Bellinghoven
5. Jonas Rost
5. Nico Stroß
9. Mark Räde

Doppel:
2. Bellinghoven/Tim de Jong (Thomasberg)

Teilnehmerliste:
https://wttv.click-tt.de/cgi-bin/W...rt?federation=WTTV&competition=514765

Ergebnisse:
https://wttv.click-tt.de/cgi-bin/W...rt?federation=WTTV&competition=514773


Schüler A II (Jungen 15 bis 1000 Punkte):
3. Justin Stelter
9. Michael Justus

Teilnehmerliste:
https://wttv.click-tt.de/cgi-bin/W...st?federation=WTTV&competition=514766

Ergebnisse:
https://wttv.click-tt.de/cgi-bin/W...rt?federation=WTTV&competition=514766





Romina Franz unter den Erwartungen

geschrieben von homerhulk - 24.06.2019 - 13:36

22.06.2019: Beim Top 24 der Schülerinnen C (unter 10 Jahre) belegte Romina Franz den 18. Rang. Das ist eigentlich ganz in Ordnung, da sie dort noch zu den Jüngsten gehörte. Allerdings war da doch noch was mehr drin. Im Vorfeld wurde von den Funktionären im Verein eigentlich mit Rang 12 geliebtäugelt. Immerhin konnte sie zwei Siege erringen.


Ergebnisse:
https://wttv.click-tt.de/cgi-bin/W...rt?federation=WTTV&competition=508218

Platzierungen:
https://wttv.click-tt.de/cgi-bin/W...st?federation=WTTV&competition=508218





Schülerinnen B werden Vizebezirkspokalsieger

geschrieben von homerhulk - 16.06.2019 - 16:09

01.06.2019: Eine sehr starke Leistung boten unsere Mädchen beim Bezirkspokal. Leider mußten wir Fenja Stieg verletzungsbedingt ersetzen. Sonst wäre der Pokalsieg eine reine Formsache gewesen. Für Fenja spielte Carolina Franz. Das war ihr erstes reguläres Spiel. Sie machte ihre Sache super, abe leider reichte es noch nicht für einen Einzelerfolg. So war es ein guter zweiter Platz. Gegen Buschhoven gelang ein toller Sieg. Im entscheidenen Spiel waren wir dann dem 1. FC Köln ganz knapp unterlegen.

TTC Buschhoven - Schülerinnen B 1:4

Einzel:
Viktoria Körting 2:0
Romina Franz 1:0
Carolina Franz 0:1

Doppel:
Körting/Franz, R. 1:0

Spielbericht:
https://wttv.click-tt.de/cgi-bin/W...ittelrhein+Pokal+18%2F19&group=332785



1. FC Köln - Schülerinnen B 4:3

Einzel:
Viktoria Körting 2:0
Romina Franz 1:1
Carolina Franz 0:2

Doppel:
Körting/Franz, R. 0:1

Spielbericht:
https://wttv.click-tt.de/cgi-bin/W...ittelrhein+Pokal+18%2F19&group=332785




Bezirkspokal:
https://wttv.click-tt.de/cgi-bin/W...ittelrhein+Pokal+18%2F19&group=332785





Michael Lange wie erwartet ohne Erfolgserlebnis in Lohmar

geschrieben von homerhulk - 14.06.2019 - 16:38

29.05.2019: Bei der Meldung zur Herren-A Klasse war eigentlich schon allen klar, dass Michael Lange ohne Sieg bleiben würde. Nur ihm selbst vielleicht nicht. Jedenfalls kam es so wie es kommen mußte. In seinen drei Gruppenspielen konnte er keinen Sieg erringen. Allerdings gelang ihm gegen Lars Pimmer ein Satzgewinn. Dies ist schon eine starke Leistung.

Ergebnisse:
https://wttv.click-tt.de/cgi-bin/W...TV&date=2019-05-01&competition=494691

Teilnehmerliste:
https://wttv.click-tt.de/cgi-bin/W...TV&date=2019-05-01&competition=494691





ESV Akteure beim Aggertaler Schinkenturnier

geschrieben von homerhulk - 14.06.2019 - 16:32

28.05.2019: Wie im letztem Jahr nahmen wieder mehrere Paarungen von uns am Zweiermannschaftsturnier teil. Leider ließ dieses Jahr die Organisation (und auch das Catering) extrem zu wünschen übrig. So zog sich der Ablauf einfach viel zu sehr hin. Die einzige Paarung von uns, Noah Bellinhoven und Simon Meindl verzichteten auf die K-O Runde und fuhren nach Abmeldung bei der Turnierleitung. Das Finale war am Morgen um 05:45 Uhr (!!!) beendet. Also insgesamt fast 14 Stunden Anwesenheit für die vier Finalteilnehmer. Wenn es keine signifikanten Änderungen bei der nächsten Durchführung 2020 geben sollte, werden wir vermutlich nicht mehr teilnehmen.





Weiblicher Nachwuchs erfolgreich bei der Berzirksrangliste

geschrieben von homerhulk - 14.06.2019 - 16:31

18./19:05.2019: Mit Viktoria Körting (Schülerinnen A), Fenja Stieg (Schülerinnen A + B) und Romina Franz (Schülerinnen C) stellten wir drei Aktive für die Bezirksrangliste.

Schülerinnen B (Samstag, 18.05.209):
Hier konnte Fenja Stieg ganz groß aufspielen. Trotz gebrochenem Daumens (!!!) mußte sie sich nur Daniela Alexandrova zwei mal geschlagen geben und wurde so folgerichtig Zweite. Ein schöner Erfolg.

Ergebnisse:
https://wttv.click-tt.de/cgi-bin/W...TV&date=2019-05-01&competition=511606

Platzierungen:
https://wttv.click-tt.de/cgi-bin/W...TV&date=2019-05-01&competition=511606



Schülerinnen C (Sonntag, 19.05.2019):
Hier war Romina Franz für uns am Start. Sie erzielte mit dem dritten Rang einen tollen Erfolg. Allerdings mußte sich hinter Marie Gansauer einreihen, gegen die sie nicht unbedingt verlieren muß. Bei der nächsten Gelegenheit wollen wir die gewohnte Reihenfolge wieder herstellen.

Ergebnisse:
https://wttv.click-tt.de/cgi-bin/W...TV&date=2019-05-01&competition=511604

Platzierungen:
https://wttv.click-tt.de/cgi-bin/W...TV&date=2019-05-01&competition=511604



Schülerinnen A (Sonntag, 19.05.2019):
Hier belegten Viktoria Körting und Fenja Stieg den siebten, bzw. achten Rang. Diese Platzierungen waren absolut in Ordnung. Vor ihnen waren ausnahmslos Spielerinnen mit mehr TTR-Punkten. Insgesamt können wir mit der Performance der drei absolut zufrieden sein.

Ergebnisse:
https://wttv.click-tt.de/cgi-bin/W...TV&date=2019-05-01&competition=511607


Platzierungen:
https://wttv.click-tt.de/cgi-bin/W...TV&date=2019-05-01&competition=511607





Vereinsmeisterschaften in Horrem

geschrieben von homerhulk - 14.06.2019 - 16:18

12.05.2019: Zu den VDES (Verband deutscher Eisenbahner Sportvereine) stellten wir die meisten Teilnehmer. Das ist eine schöne Regelmäßigkeit. In der Jugendklasse waren wir komplett unter uns. Dort siegte Justin Stelter vor Viktoria Körting und Fenja Stieg.
Nico Stroß konnte die Herren B gewinnen. Alles in allem wieder einmal eine erfolgreiche Sache. Wir werden versuchen im nächsten Jahr ähnlich viele Teilnehmer zu stellen.





1. Jugend steht sich selbst im Weg

geschrieben von homerhulk - 14.06.2019 - 14:59

05.05.2019: In der zweiten Runde zur Relegation der NRW Liga ging es um die möglichst besten Anwartschaften. Trotz gutem Spiel (zumindest gegen Lippstadt) zerstören die Jungs ihre Chancen. Moritz Rauch hatte seine Nerven einfach nicht im Griff und ging nach seiner knappen Niederlage vor seinem letzten Einzel. So ein Verhalten ist indiskutabel und bringt die Mannschaft um den Lohn. Im ersten Spiel gegen Haltern waren wir einfach unterlegen. Die Niederlage war auch in der Höhe verdient. Gegen Lippstadt war viel mehr drin. Allerdings waren die Lippstädter auch nicht komplett. Die nominelle Nummer Vier rutschte an die Position Eins. In der Besetzung allerdings hätte unser Nachwuchs ohne den Ausraster von Moritz Rauch eine Chance gehabt.

TuS Haltern - 1. Jugend 8:3

Einzel:
Moritz Rauch 1:2
Noah Bellinghoven 1:1
Nico Stroß 1:1
Konrad Keller 0:2

Doppel:
Rauch/Bellinghoven 0:1
Stroß/Keller 0:1

Spielbericht:
https://www.mytischtennis.de/click...11604568/TuS-Haltern-vs-ESV-Troisdorf


1. Jugend - LTV Lippstadt III 5:8

Einzel:
Moritz Rauch 1:2
Noah Bellinghoven 1:2
Nico Stroß 1:2
Konrad Keller 0:2

Doppel:
Stroß/Keller 1:0
Rauch/Bellinghoven 1:0


Spielbericht:
https://www.mytischtennis.de/click...71/ESV-Troisdorf-vs-LTV-Lippstadt-III

Tabelle:
https://www.mytischtennis.de/click...RW-BL-4a/gruppe/351910/tabelle/gesamt





Auch die 3. Jugend verliert Relegationsspiel

geschrieben von homerhulk - 13.06.2019 - 16:18

SG Erfstadt (mS) - 3. Jugend 8:4

04.05.2019: Absolut unnötig, weil halt mal wieder gute Spieler auf unserer Seite fehlten ging dieses Spiel verloren. Nun heißt es abwarten, ob der Sprung in die Bezirksklasse trotzdem noch gelingt. Überagend mit drei Einzelsiegen war Jannik Lindner. Vermutlich hätte es schon gereicht, wenn Derya Schöne mit von der Partie gewesen wäre. Sie hätte wohl mindestens zwei, wenn nicht gar auch drei Einzel gewonnen.


Einzel:
Jannik Lindner 3:0
Justin Stelter 0:2
Silas Apel 0:3
Nils Bellm 0:2

Doppel:
Stelter/Bellm 0:1
Lindner/Apel 1:0


Spielbericht:
https://www.mytischtennis.de/click.../SG-Erftstadt-mS-vs-ESV-Troisdorf-III






Design by Annpixel.de | Adaption by LoWSolidSnake | Grafikbearbeitung: Kira Süther | Anpassung und Scripting: Jan Weidmann |  RSS Feed